works

sacho and the bittersweets (music) & (clip)

Die Band «Sacho & The Bittersweets» spielt jazzigen Blues, authentisch und kreativ. Mit grosser Spielfreude und einer enormen Leidenschaft vermögen sie ein vielschichtiges Publikum zu begeistern.

Erdig und groovig kreiert die Band den in den Staaten genannten „Tulsa Sound“. Das Repertoire besteht hauptsächlich aus Eigenkompositionen, welche aus den Federn von Sandro Vetsch alias „Sacho“ stammen. Die vier Musiker überraschen mit überzeugenden Solis und kühnen Improvisationen. Highlights der Konzerte sind aber auch die legendären Blues- und Jazzklassiker, die vom Publikum sehr geschätzt werden.

Sandro Vetsch —  Guitar & Voice, Songs

Lukas Bosshardt — Hammond B3

Nick Mens — Bass

Andy Oswald — Drums

Phil Powell — Trombone (als zusätzlicher Gast immer wieder mit dabei)

sandro vetsch trio (music)

mit dem Sandro Vetsch Trio spielen wir meine Jazz -Songs.

Sandro Vetsch —  Guitar & Voice, Songs

Lucca Leombruni — Bass

Andy Schmid — Drums

the l.b. organband (web)

die Songs von Lukas Bosshardt sind modern, knackig, funky und verspielt. Seit 2010 gibt es die Band jetzt schon. Hausband in der Bar Neustadt in Schaffhausen für vier Jahre haben und musikalisch und persönlich zusammen-geschweisst.

Lukas Bosshardt — Hammond B3

Sandro Vetsch —  Guitar

Dani L. Schmid — Drums

Sarah Cantina —  Vocals

sabine deutsch & sandro vetsch 

noch am entstehen ist dieses Duett mit Sabine. Geschichten und bzw. mit Musik, eine Schauspielerin/Musikerin und ein Musiker Singer/Songwriter. Eine interessante Mischung bei der ich selber gespannt bin, wohin es uns zieht.

Sabine Deutsch — Voice

Sandro Vetsch —  Guitar & Voice

vetsch pechota schmid (music)

Neugierige, moderne, freie und groovige Jam-Tracks.

Sandro Vetsch —  Guitar & Songs

Richard Pechota — Upright – Bass

Dani L. Schmid — Drums

grandma and the blue socks

Covers für die Party, die Hochzeit, das Strassenfest, den Geburtstag, oder für den Club. Von Carol King über Nancy Sinatra bis Dolly Parton. Zum Tanzen oder einfach zum Hören.

Sabine Deutsch — Vocals

Sandro Vetsch — Guitars

Kurt Widmer — Keyboards

Pier Palu — Bass

Michael Krummenerl — Drums

bekka & band (web)

Rebekka Gassmann entwarf ein Konzept und fand in den Berufsmusikern Sandro Vetsch (Guitar, Vocal), Thomas Brühwiler (E-Bass) und Martin Fischer (Drums) die perfekten Mitmusiker. Kurz entschlossen wurde im Herbst 2019 die Jazz-Band «Bekka and Band» formiert und es fanden erste Auftritte statt. Die vierköpfige Band aus Winterthur spielt Stücke von R. Galliano, Narcotango, Villa Lobos, Garry Willis, dem Great American Songbook, und Popsongs welche sie neu arrangiert hat. Durch das Produkt gemeinsamer Arbeit, Energie und Interaktionen, entstand eine Musik die verbindet. „Bekka and Band“ schafft es, mit der Energie und der unvergleichlichen Stimme von Akkordeon, eine emotionale Brücke zu den Zuschauern zu schlagen. Es sind vier Musiker, die den Jazz zu spüren glauben und ihn unverstaubt auf die Bühne Tragen. Wer „Bekka and Band“ live erleben möchte, darf sich auf eine leidenschaftliche Performance gefasst machen, welche man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Rebekka Gassmann — Accordion

Sandro Vetsch —  Guitar

Thomas Brühwiler — Bass

Martin Fischer — Drums

deborah & sandro (web)  

tüli & band (web)  

reggie saunders (web)  

harry schärrer’s thinkmusicals

klemens rehmann‘s black box

daniel buchmann

sani liens anekanada

henry kamikaze

razzmatazz

biedermanns brandstifter

peperoncini chor

nosports

knie circus salto natale

knie circus ohlala

hansjörg ganz projects

g-generation gospel group

bruno hächler  

carmen fenk & band

björn schmelter‘s phraseland

aurelio & sacho

camping camping

this-masquerade 

fabe vega

tamara landolt

silas bürgi